Deltec®

PORT-A-CATH®, PORT-A-CATH®II und P.A.S. PORT® POWER P.A.C. Implantierbare Einführungssysteme

Die bewährte Leistung der PORT-A-CATH® Systeme verleiht Ihnen nun POWER.

Die PORT-A-CATH® und P.A.S. PORT® POWER P.A.C. Systeme bieten eine zusätzliche Option der Hochdruckinjektion von Kontrastmitteln für bestimmte bildgebende Verfahren.
  • Einfaches Einsetzen
  • Leicht
  • Einfache Handhabung
  • Zur Senkung der Komplikationsrate bestimmt1
  • Einfaches Entfernen

Verschiedene Wahlmöglichkeiten

Die PORT-A-CATH® und P.A.S. PORT® POWER P.A.C. Systeme sind in mehr Ausführungen erhältlich, als Sie bei irgendeinem anderen Hersteller finden. Dadurch können Sie die beste Wahl für Ihre Patienten treffen:
  • Titan, einlumig, Standard
  • Titan, einlumig, mit flachem Profil
  • Polysulfon, einlumig, Standard mit zwei Kathetergrößen
  • Polysulfon, einlumig mit flachem Profil und zwei Kathetergrößen
  • Polysulfon, doppellumig mit flachem Profil und zwei Kathetergrößen
  • Peripher, Titan, einlumig zur Platzierung im Arm
1. Biffi, Robert M.D. Use of totally implantable central venous access ports for high-dose chemotherapy and peripheral blood stem cell transplantation: results of a monocentre series of 376 patients. Annals of Oncology 2004; 15:296-300.

Bestellinformationen
Stück pro Packung: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile
  • Bedingt MR-sicher bis zu 3 Tesla.
  • Röntgendichte CT-Markierung im Port-Septum für Sichtbarkeit beim Röntgen.
  • Ermöglicht Hochdruckinjektionen von bis zu 5 ml/s und einem Druck von 300 psi.
  • Kompatibel mit allen Hochdrucknadeln.
  • Röntgendichte CT-Markierung im Port-Septum für Sichtbarkeit beim Röntgen.

PORT-A-CATH®, PORT-A-CATH®II und P.A.S. PORT® POWER P.A.C. Implantierbare Einführungssysteme

Die bewährte Leistung der PORT-A-CATH® Systeme verleiht Ihnen nun POWER.

Die PORT-A-CATH® und P.A.S. PORT® POWER P.A.C. Systeme bieten eine zusätzliche Option der Hochdruckinjektion von Kontrastmitteln für bestimmte bildgebende Verfahren.
  • Einfaches Einsetzen
  • Leicht
  • Einfache Handhabung
  • Zur Senkung der Komplikationsrate bestimmt1
  • Einfaches Entfernen

Verschiedene Wahlmöglichkeiten

Die PORT-A-CATH® und P.A.S. PORT® POWER P.A.C. Systeme sind in mehr Ausführungen erhältlich, als Sie bei irgendeinem anderen Hersteller finden. Dadurch können Sie die beste Wahl für Ihre Patienten treffen:
  • Titan, einlumig, Standard
  • Titan, einlumig, mit flachem Profil
  • Polysulfon, einlumig, Standard mit zwei Kathetergrößen
  • Polysulfon, einlumig mit flachem Profil und zwei Kathetergrößen
  • Polysulfon, doppellumig mit flachem Profil und zwei Kathetergrößen
  • Peripher, Titan, einlumig zur Platzierung im Arm
1. Biffi, Robert M.D. Use of totally implantable central venous access ports for high-dose chemotherapy and peripheral blood stem cell transplantation: results of a monocentre series of 376 patients. Annals of Oncology 2004; 15:296-300.

Bestellinformationen
Stück pro Packung: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile
  • Bedingt MR-sicher bis zu 3 Tesla.
  • Röntgendichte CT-Markierung im Port-Septum für Sichtbarkeit beim Röntgen.
  • Ermöglicht Hochdruckinjektionen von bis zu 5 ml/s und einem Druck von 300 psi.
  • Kompatibel mit allen Hochdrucknadeln.
  • Röntgendichte CT-Markierung im Port-Septum für Sichtbarkeit beim Röntgen.
Mehr anzeigen  

    Fluoro-Free® PORT-A-CATH® II POWER P.A.C. Polysulfon/Titan

    Nachbestell-CodeArtBeschreibungEinführnadelKathetermaterialAD (mm)ID (mm)Länge (cm)
    21-4953-24TrayEinlumiger Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4955-24TrayEinlumiger Port8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4972-24SetPeripherer einlumiger Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4973-24TrayPeripherer einlumiger Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4983-24TrayEinlumiger Low Profile™ Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4985-24TrayEinlumiger Low Profile™ Port8,5 FPolyurethan2,61,676
    Hinweise: Setumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, Venenheber und Point-Lok® Vorrichtung. Trayumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, (außer vormontierte Systeme), Venenheber, Einführnadel mit 18 G und besonders dünner Wand, „J“-Führungsdraht/-drähte, Gefäßdilatator/Einführbesteck, 90° PORT-A-Cath® Kanüle, GRIPPER PLUS® POWER P.A.C. Sicherheitskanüle(n), 2 Spritzen, Schleusvorrichtung, CATH-FINDER® Katheter-/Sensoreinheit und 6 Fuß (1,83 m) lange, sterile Hülle für die Positionierhilfe. Sofern nicht anders angegeben, sind die Systeme nicht vormontiert.

    P.A.S. PORT® T2 POWER P.A.C. Titan

    Peripherer einlumiger Port

    Nachbestell-CodeArtEinführnadelKathetermaterialAD (mm)ID (mm)Länge (cm)
    21-4872-24Set6 FPolyurethan1,91,076
    21-4873-24Tray6 FPolyurethan1,91,076
    Hinweise: Setumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, Venenheber und Point-Lok® Vorrichtung. Trayumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, (außer vormontierte Systeme), Venenheber, Einführnadel mit 18 G und besonders dünner Wand, „J“-Führungsdraht/-drähte, Gefäßdilatator/Einführbesteck, 90° PORT-A-Cath® Kanüle, GRIPPER PLUS® POWER P.A.C. Sicherheitskanüle(n), 2 Spritzen, Schleusvorrichtung und Point-Lok® Vorrichtung(en). Sofern nicht anders angegeben, sind die Systeme nicht vormontiert.

    PORT-A-CATH® II POWER P.A.C. Polysulfon/Titan

    Nachbestell-CodeArtBeschreibungEinführnadelKathetermaterialAD (mm)ID (mm)Länge (cm)
    21-4452-24SetEinlumiger Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4453-24TrayEinlumiger Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4454-24SetEinlumiger Port8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4455-24TrayEinlumiger Port8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4463-24TrayEinlumiger Port, vormontiert6 FPolyurethan1,91,076
    21-4465-24TrayEinlumiger Port, vormontiert8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4470-24SetEinlumiger Low Profile™ Port8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4471-24TrayEinlumiger Low Profile™ Port8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4473-24TrayEinlumiger Low Profile™ Port, vormontiert8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4482-24SetEinlumiger Low Profile™ Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4483-24TrayEinlumiger Low Profile™ Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4485-24TrayEinlumiger Low Profile™ Port, vormontiert6 FPolyurethan1,91,076
    21-84468-24TrayDoppellumiger Low Profile™ Port10 FPolyurethan3,21,4/1,476
    21-8465-24SetDoppellumiger Low Profile™ Port7 FPolyurethan2,21,0/1,076
    21-8466-24Tray 7 FPolyurethan2,21,0/1,076
    Hinweise: Setumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, Venenheber und Point-Lok® Vorrichtung. Trayumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, (außer vormontierte Systeme), Venenheber, Einführnadel mit 18 G und besonders dünner Wand, „J“-Führungsdraht/-drähte, Gefäßdilatator/Einführbesteck, 90° PORT-A-Cath® Kanüle, GRIPPER PLUS® POWER P.A.C. Sicherheitskanüle(n), 2 Spritzen, Schleusvorrichtung und Point-Lok® Vorrichtung(en). Sofern nicht anders angegeben, sind die Systeme nicht vormontiert.

    PORT-A-CATH® POWER P.A.C. Titan

    Nachbestell-CodeArtBeschreibungEinführnadelKathetermaterialAD (mm)ID (mm)Länge (cm)
    21-4422-24SetEinlumiger Port6 FPolyurethan2,61,676
    21-4423-24TrayEinlumiger Port8,5 FPolyurethan2,61,676
    21-4424-24SetEinlumiger Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4425-24TrayEinlumiger Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4436-24SetEinlumiger Low Profile™ Port6 FPolyurethan1,91,076
    21-4437-24TrayEinlumiger Low Profile™ Port6 FPolyurethan1,91,076
    Hinweise: Setumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, Venenheber und Point-Lok® Vorrichtung. Trayumfang: Port, Katheter, PORT-A-CATH® gerade Kanüle, stumpfe Nadel, (außer vormontierte Systeme), Venenheber, Einführnadel mit 18 G und besonders dünner Wand, „J“-Führungsdraht/-drähte, Gefäßdilatator/Einführbesteck, 90° PORT-A-Cath® Kanüle, GRIPPER PLUS® POWER P.A.C. Sicherheitskanüle(n), 2 Spritzen, Schleusvorrichtung und Point-Lok® Vorrichtung(en). Sofern nicht anders angegeben, sind die Systeme nicht vormontiert.