Portex®

Bivona® neonatale und pädiatrische TTS™ („Tight-to-Shaft“) Tracheostomiekanülen

Mit Bivona® TTS™ entfällt der Bedarf nach mehreren Kanülen

Die Bivona® neonatalen und pädiatrischen TTS™ Tracheostomiekanülen bieten viele Fähigkeiten in einem Design. Der TTS™-Cuff dichtet bei Inflation die Trachea eines beatmeten Patienten ab; ist sie deflatiert, liegt sie eng am Kanülenschaft an. Hierdurch kann die Kanüle zum Ausschleichen einer Beatmung verwendet werden und hilft zudem beim Sprechen. TTS™ bietet Tracheostomielösungen für unterschiedlichste Ansprüche des Atemwegsmanagements an, ohne dass die Kanüle ausgetauscht werden muss. 

Das Silikonmaterial ist auf höchsten Komfort des neonatalen oder pädiatrischen Patienten ausgelegt und ermöglicht eine weiche, flexible Kanüle ohne Weichmacher (DEHP) oder Latex. Die Produktpalette an Bivona® TTS™-Kanülen wird für neonatale oder pädiatrische Patienten mit empfindlicher Trachea-Schleimhaut oder Stomastelle, wenn die Erhaltung der Stimme gewünscht wird, für eine periodische oder nächtliche Beatmung oder für ein Ausschleichen der Beatmung empfohlen. 

Bestellinformationen
Stück pro Packung: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile

Bivona® TTS™-Tracheostomiekanülen für Neugeborene und Kinder verbinden das Äußere eines Tubus ohne Cuff mit der Sicherheit eines Cuffs. Das TTS™-Cuffdesign bietet viele Vorteile:

  • Das TTS™-Cuff nimmt nach Entleerung das Profil eines Tubus ohne Cuff an, wodurch Traumata beim Einführen verringert werden.
  • Die Mehrzweckverwendung und die höhere Sicherheit des TTS™-Cuffs machen die Verwendung anderer Kanülen unnötig.  
  • Durch das Silikon bleibt die Kanüle auch in der Luftröhre flexibel.
  • Der drahtverstärkte Tubusschaft bietet einen hohen Widerstand gegenüber Knicken und Zusammendrücken, während die MRT-Kompatibilität gewährleistet bleibt
  • Die Einführung in die Trachea mit minimalen Traumata wird durch eine abgerundete Obturatorspitze vereinfacht.
  • Für die bessere Patientenanpassung und einen höheren Patientenkomfort, gibt es bei den Kanülen für Neugeborene und Kinder zwei Kanülenoptionen (gerade und „V“).

Übliche Verfahrens-/Anwendungsbereiche des Produkts:

  • Atemwegsmanagement
  • Intermittierende/nächtliche mechanische Beatmung
  • Dichtheitsprüfung
  • Beatmungsentwöhnung und Sprache
  • Verwendung im Krankenhaus oder in der häuslichen Pflege 

Bivona® neonatale und pädiatrische TTS™ („Tight-to-Shaft“) Tracheostomiekanülen

Mit Bivona® TTS™ entfällt der Bedarf nach mehreren Kanülen

Die Bivona® neonatalen und pädiatrischen TTS™ Tracheostomiekanülen bieten viele Fähigkeiten in einem Design. Der TTS™-Cuff dichtet bei Inflation die Trachea eines beatmeten Patienten ab; ist sie deflatiert, liegt sie eng am Kanülenschaft an. Hierdurch kann die Kanüle zum Ausschleichen einer Beatmung verwendet werden und hilft zudem beim Sprechen. TTS™ bietet Tracheostomielösungen für unterschiedlichste Ansprüche des Atemwegsmanagements an, ohne dass die Kanüle ausgetauscht werden muss. 

Das Silikonmaterial ist auf höchsten Komfort des neonatalen oder pädiatrischen Patienten ausgelegt und ermöglicht eine weiche, flexible Kanüle ohne Weichmacher (DEHP) oder Latex. Die Produktpalette an Bivona® TTS™-Kanülen wird für neonatale oder pädiatrische Patienten mit empfindlicher Trachea-Schleimhaut oder Stomastelle, wenn die Erhaltung der Stimme gewünscht wird, für eine periodische oder nächtliche Beatmung oder für ein Ausschleichen der Beatmung empfohlen. 

Bestellinformationen
Stück pro Packung: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile

Bivona® TTS™-Tracheostomiekanülen für Neugeborene und Kinder verbinden das Äußere eines Tubus ohne Cuff mit der Sicherheit eines Cuffs. Das TTS™-Cuffdesign bietet viele Vorteile:

  • Das TTS™-Cuff nimmt nach Entleerung das Profil eines Tubus ohne Cuff an, wodurch Traumata beim Einführen verringert werden.
  • Die Mehrzweckverwendung und die höhere Sicherheit des TTS™-Cuffs machen die Verwendung anderer Kanülen unnötig.  
  • Durch das Silikon bleibt die Kanüle auch in der Luftröhre flexibel.
  • Der drahtverstärkte Tubusschaft bietet einen hohen Widerstand gegenüber Knicken und Zusammendrücken, während die MRT-Kompatibilität gewährleistet bleibt
  • Die Einführung in die Trachea mit minimalen Traumata wird durch eine abgerundete Obturatorspitze vereinfacht.
  • Für die bessere Patientenanpassung und einen höheren Patientenkomfort, gibt es bei den Kanülen für Neugeborene und Kinder zwei Kanülenoptionen (gerade und „V“).

Übliche Verfahrens-/Anwendungsbereiche des Produkts:

  • Atemwegsmanagement
  • Intermittierende/nächtliche mechanische Beatmung
  • Dichtheitsprüfung
  • Beatmungsentwöhnung und Sprache
  • Verwendung im Krankenhaus oder in der häuslichen Pflege 

Mehr anzeigen  

    Bivona® TTS™ Cuffed neonatale Tracheostomiekanülen mit geradem Flansch

    Nachbestell-CodeGrößeID (mm)AD (mm)Länge (mm)
    67SN0252,5 mm2,5 mm4,0 mm30,0 mm
    67SN0303,0 mm3,0 mm4,7 mm32,0 mm
    67SN0353,5 mm3,5 mm5,3 mm34,0 mm
    67SN0404,0 mm4,0 mm6,0 mm36,0 mm
    Hinweise: Einzeln und steril mit einem Obturator und einem Trachealband aus Twill verpackt

    Bivona® TTS™ Cuffed neonatale Tracheostomiekanülen mit V-Flansch

    Nachbestell-CodeGrößeID (mm)AD (mm)Länge (mm)
    67N0252,5 mm2,5 mm4,0 mm30,0 mm
    67N0303,0 mm3,0 mm4,7 mm32,0 mm
    67N0353,5 mm3,5 mm5,3 mm34,0 mm
    67N0404,0 mm4,0 mm6,0 mm36,0 mm
    Hinweise: Einzeln und steril mit einem Obturator und einem Trachealband aus Twill verpackt

    Bivona® TTS™ Cuffed pädiatrische Tracheostomiekanülen mit geradem Flansch

    Nachbestell-CodeGrößeID (mm)AD (mm)Länge (mm)
    67SP0252,5 mm2,5 mm4,0 mm38,0 mm
    67SP0303,0 mm3,0 mm4,7 mm39,0 mm
    67SP0353,5 mm3,5 mm5,3 mm40,0 mm
    67SP0404,0 mm4,0 mm6,0 mm41,0 mm
    67SP0454,5 mm4,5 mm6,7 mm42,0 mm
    67SP0505,0 mm5,0 mm7,3 mm44,0 mm
    67SP0555,5 mm5,5 mm8,0 mm46,0 mm
    Hinweise: Einzeln und steril mit einem Obturator und einem Trachealband aus Twill verpackt

    Bivona® TTS™ Cuffed pädiatrische Tracheostomiekanülen mit V-Flansch

    Nachbestell-CodeGrößeID (mm)AD (mm)Länge (mm)
    67P0252,5 mm2,5 mm4,0 mm38,0 mm
    67P0303,0 mm3,0 mm4,7 mm39,0 mm
    67P0353,5 mm3,5 mm5,3 mm40,0 mm
    67P0404,0 mm4,0 mm6,0 mm41,0 mm
    67P0454,5 mm4,5 mm6,7 mm42,0 mm
    67P0505,0 mm5,0 mm7,3 mm44,0 mm
    67P0555,5 mm5,5 mm8,0 mm46,0 mm
    Hinweise: Einzeln und steril mit einem Obturator und einem Trachealband aus Twill verpackt
    Anzeigen 1-9 Von 17

    Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

    This page was last updated: