Portex®

Portex® Blue Line® Tracheostomiekanülen ohne Cuff

Verbessert die Spontanatmung und Stimmgebung

Eine Blue Line Ultra®-Kanüle ohne Cuff kann verwendet werden, um Schlucken und Kommunikation bei Patienten, die kein Beatmungsgerät benötigen, zu verbessern.

Blue Line Ultra® Tracheostomiekanülen ohne Cuff können verwendet werden, wenn ein Cuff weder zur Beatmung noch zum Schutz vor Aspiration erforderlich ist. Falls die Tracheostomie blockiert wird, kann der Patient ggf. um die Kanüle herum atmen.

Blue Line Ultra® bietet einen durchsichtigen, flexiblen, anatomisch geformten Flansch, der sich den Bewegungen des Patientenkopfs anpasst, so die Reizung verringert und eine Reinigung und Visualisierung der Stomastelle und der darunterliegenden Haut ermöglicht.

Ein umfassendes Sortiment an Größen, einschließlich halber Größen, von 6,0 mm bis 10,0 mm lässt bezüglich Patientenkomfort und Passung keine Wünsche offen.

Das wärmeempfindliche PVC bietet anfänglich Steife, die die Einführung vereinfacht und weicht sich bei Körpertemperatur auf und passt sich dem Atemweg des Patienten an. Das transparente Design von Blue Line Ultra® ermöglicht ein leichtes Erkennen von Verschmutzungen der Kanüle.

Blue Line Ultra® besteht aus strahlenundurchlässigem Material, ist unter Röntgen sichtbar und vereinfacht so die korrekte Platzierung.

Das glatte, bogenförmige Design mit verjüngten Spitzen ist darauf ausgelegt, eine Platzierung und Entfernung sowohl von Tracheostomiekanüle als auch Innenkanüle mit minimaler Beeinträchtigung der Patientenanatomie zu ermöglichen.

Blue Line Ultra® Fensterkanülen sind erhältlich, die das Ausschleichen und die Stimmgebung unterstützen. Die vielen Fenster reduzieren das Risiko einer Okklusion und verhindern eine Passage des Absaugkatheters durch die Fensteröffnung und ein Eintreten in die Trachea.

Der Tubus verfügt über einen integrierten 15-mm-Konnektor, der eine Patientenbeatmung mit oder ohne Innenkanüle ermöglicht.

Blue Line Ultra®-Sets umfassen die Tracheostomiekanüle, zwei Innenkanülen, eine Reinigungsbürste und einen Tracheostomie-Kanülenhalter, der Sicherheit bietet und die Kanülenbewegung minimiert.

Produktvorteile

Blue Line Ultra® Tracheostomiekanülen mit Cuff sind für die Erhaltung der Durchgängigkeit der Atemwege eines Patienten und zur Vermeidung von Aspiration bestimmt:

  • Der transparente Flansch ermöglicht eine deutliche Visualisierung des Stomas und der darunterliegenden Haut des Patienten
  • Der 15-mm-Anschluss an der Kanüle (nicht an der inneren Kanüle) ermöglicht den Anschluss an ein Beatmungsgerät mit oder ohne innere Kanüle für mehr Sicherheit
  • Der hohle Obturator ermöglicht das Einführen neuer Schläuche über einen Führungsdraht, sodass eine korrekte Platzierung ermöglicht wird.
  • Der Obturator verfügt über ein spezielles Clip-Design zur Minimierung von Bewegungen der Kanülenspitze während des Einführens, wodurch die Patientenerfahrung verbessert werden kann
  • Mit Fenstern zur Unterstützung der Phonation erhältlich
  • Kompatibel mit dem Orator™ Sprechventil zur Unterstützung der Stimmgebung
  • Der Schlauch lässt sich leichter ersetzen, wodurch das Risiko eines Luftröhrenschadens durch die Aufdehnung eines Cuffs vermieden wird



Portex® Blue Line® Tracheostomiekanülen ohne Cuff

Verbessert die Spontanatmung und Stimmgebung

Eine Blue Line Ultra®-Kanüle ohne Cuff kann verwendet werden, um Schlucken und Kommunikation bei Patienten, die kein Beatmungsgerät benötigen, zu verbessern.

Blue Line Ultra® Tracheostomiekanülen ohne Cuff können verwendet werden, wenn ein Cuff weder zur Beatmung noch zum Schutz vor Aspiration erforderlich ist. Falls die Tracheostomie blockiert wird, kann der Patient ggf. um die Kanüle herum atmen.

Blue Line Ultra® bietet einen durchsichtigen, flexiblen, anatomisch geformten Flansch, der sich den Bewegungen des Patientenkopfs anpasst, so die Reizung verringert und eine Reinigung und Visualisierung der Stomastelle und der darunterliegenden Haut ermöglicht.

Ein umfassendes Sortiment an Größen, einschließlich halber Größen, von 6,0 mm bis 10,0 mm lässt bezüglich Patientenkomfort und Passung keine Wünsche offen.

Das wärmeempfindliche PVC bietet anfänglich Steife, die die Einführung vereinfacht und weicht sich bei Körpertemperatur auf und passt sich dem Atemweg des Patienten an. Das transparente Design von Blue Line Ultra® ermöglicht ein leichtes Erkennen von Verschmutzungen der Kanüle.

Blue Line Ultra® besteht aus strahlenundurchlässigem Material, ist unter Röntgen sichtbar und vereinfacht so die korrekte Platzierung.

Das glatte, bogenförmige Design mit verjüngten Spitzen ist darauf ausgelegt, eine Platzierung und Entfernung sowohl von Tracheostomiekanüle als auch Innenkanüle mit minimaler Beeinträchtigung der Patientenanatomie zu ermöglichen.

Blue Line Ultra® Fensterkanülen sind erhältlich, die das Ausschleichen und die Stimmgebung unterstützen. Die vielen Fenster reduzieren das Risiko einer Okklusion und verhindern eine Passage des Absaugkatheters durch die Fensteröffnung und ein Eintreten in die Trachea.

Der Tubus verfügt über einen integrierten 15-mm-Konnektor, der eine Patientenbeatmung mit oder ohne Innenkanüle ermöglicht.

Blue Line Ultra®-Sets umfassen die Tracheostomiekanüle, zwei Innenkanülen, eine Reinigungsbürste und einen Tracheostomie-Kanülenhalter, der Sicherheit bietet und die Kanülenbewegung minimiert.

Produktvorteile

Blue Line Ultra® Tracheostomiekanülen mit Cuff sind für die Erhaltung der Durchgängigkeit der Atemwege eines Patienten und zur Vermeidung von Aspiration bestimmt:

  • Der transparente Flansch ermöglicht eine deutliche Visualisierung des Stomas und der darunterliegenden Haut des Patienten
  • Der 15-mm-Anschluss an der Kanüle (nicht an der inneren Kanüle) ermöglicht den Anschluss an ein Beatmungsgerät mit oder ohne innere Kanüle für mehr Sicherheit
  • Der hohle Obturator ermöglicht das Einführen neuer Schläuche über einen Führungsdraht, sodass eine korrekte Platzierung ermöglicht wird.
  • Der Obturator verfügt über ein spezielles Clip-Design zur Minimierung von Bewegungen der Kanülenspitze während des Einführens, wodurch die Patientenerfahrung verbessert werden kann
  • Mit Fenstern zur Unterstützung der Phonation erhältlich
  • Kompatibel mit dem Orator™ Sprechventil zur Unterstützung der Stimmgebung
  • Der Schlauch lässt sich leichter ersetzen, wodurch das Risiko eines Luftröhrenschadens durch die Aufdehnung eines Cuffs vermieden wird



Mehr anzeigen  

    Blue Line Tracheostomiekanülen ohne Cuff (Ausführung außerhalb USA)

    Nachbestell-CodeID (mm)Einzel-Fenestrations-Code
    100/506/0303,0 mm100/536/030
    100/506/0353,5 mm100/536/035
    100/506/0404,0 mm100/536/040
    100/506/0454,5 mm100/536/045
    100/506/0505,0 mm100/536/050

    Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

    This page was last updated: