Zur Broschüre hinzufügen
Level 1®

Snuggle Warm® Decken

Konvektives Wärmen ist eine Methode zur Aufrechterhaltung der normalen Körpertemperatur (Normothermie) und Vorbeugung einer Hypothermie. Forschungsergebnisse belegen, dass eine unbeabsichtigte perioperative Hypothermie signifikante Auswirkungen auf den Patienten haben kann, einschließlich erhöhtes Risiko für Infektionen am Operationssitus, Myokardischämie, verlängerte Arzneimittelwirkung, hämorrhagische Diathesen und längerer Krankenhausaufenthalt mit folglichem Anstieg der Gesundheitsausgaben.1, 2, 3  

Als weltweit führender Hersteller von Temperature Management Solutions™ hat Smiths Medical nun das Level 1® konvektive Wämesystem entwickelt, um sowohl den Komfort als auch die Normaltemperatur von Patienten aufrechtzuerhalten. Dieses innovative System besteht aus Snuggle Warm® konvektiven Wärmedecken und dem EQUATOR® konvektiven Wärmegerät. Dank des verbesserten Patientenkomforts und seiner Benutzerfreundlichkeit eignet sich das Level 1® konvektive Wärmesystem für eine Vielzahl klinischer Anwendungen.

1Hart SR, Bordes B, Hart J, Corsino D, Harmon D. Unintended perioperative hypothermia. The Ochner Journal 2011; 11:259-270.
2Kurz A, Sessler DI, Lenhardt R. Perioperative normothermia to reduce the incidence of surgical-wound infection and shorten hospitalization. New England Journal of Medicine 1996;334:1209-1215.
3Mahoney C and Odom J. Maintaining intraoperative normothermia: a meta-analysis of outcomes with costs. AANA 1999;67:155-164.


Bestellinformationen
Stück pro Packung: 10
Mindestbestellmenge: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile
  • Die präzise platzierten Luftöffnungen und das Kanaldesign maximieren die Wärmeabgabe in der Decke, um Patienten warm zu halten und das Risiko von Hot Spots zu reduzieren.
  • Passt sich ohne Anheben an den Körper des Patienten an, wodurch die Decke nicht gesichert oder befestigt werden muss.
  • Bleibt beim Zurückfalten in Position und ermöglicht einen schnellen und einfachen Zugang zum Patienten.
  • Das robuste Material ist beständig gegenüber Rissen, Einstichen und Flüssigkeiten.
  • Die stoffartige Textur fühlt sich auf der Haut des Patienten weich und komfortabel an – kein heißer Kunststoff.
  • Das strahlendurchsichtige Material stört Röntgenverfahren nicht.
  • Das Material ist latexfrei und erfüllt die Standards NFPA 702 und 16 CFR 1610 zur Entflammbarkeit.
  • Mehrere Typen für eine Vielzahl chirurgischer Anwendungen und Bedürfnisse erhältlich.
  • Von Level 1® – dem Namen, den Sie in Sachen Patientenerwärmung kennen und dem Sie vertrauen.

Anwendungen und Behandlungsbereiche:

Übliche Verfahrens-/Anwendungsbereiche des Produkts:

  • Orthopädie
  • Abdomen/Thorax
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Kardial
  • Kinder
  • Spinal/neuro
  • Trauma
  • Transplantate
  • Urologisch
  • Vaskulär

Snuggle Warm® Decken

Konvektive Wärmesysteme

Konvektives Wärmen ist eine Methode zur Aufrechterhaltung der normalen Körpertemperatur (Normothermie) und Vorbeugung einer Hypothermie. Forschungsergebnisse belegen, dass eine unbeabsichtigte perioperative Hypothermie signifikante Auswirkungen auf den Patienten haben kann, einschließlich erhöhtes Risiko für Infektionen am Operationssitus, Myokardischämie, verlängerte Arzneimittelwirkung, hämorrhagische Diathesen und längerer Krankenhausaufenthalt mit folglichem Anstieg der Gesundheitsausgaben.1, 2, 3  

Als weltweit führender Hersteller von Temperature Management Solutions™ hat Smiths Medical nun das Level 1® konvektive Wämesystem entwickelt, um sowohl den Komfort als auch die Normaltemperatur von Patienten aufrechtzuerhalten. Dieses innovative System besteht aus Snuggle Warm® konvektiven Wärmedecken und dem EQUATOR® konvektiven Wärmegerät. Dank des verbesserten Patientenkomforts und seiner Benutzerfreundlichkeit eignet sich das Level 1® konvektive Wärmesystem für eine Vielzahl klinischer Anwendungen.

1Hart SR, Bordes B, Hart J, Corsino D, Harmon D. Unintended perioperative hypothermia. The Ochner Journal 2011; 11:259-270.
2Kurz A, Sessler DI, Lenhardt R. Perioperative normothermia to reduce the incidence of surgical-wound infection and shorten hospitalization. New England Journal of Medicine 1996;334:1209-1215.
3Mahoney C and Odom J. Maintaining intraoperative normothermia: a meta-analysis of outcomes with costs. AANA 1999;67:155-164.


Bestellinformationen
Stück pro Packung: 10
Mindestbestellmenge: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile
  • Die präzise platzierten Luftöffnungen und das Kanaldesign maximieren die Wärmeabgabe in der Decke, um Patienten warm zu halten und das Risiko von Hot Spots zu reduzieren.
  • Passt sich ohne Anheben an den Körper des Patienten an, wodurch die Decke nicht gesichert oder befestigt werden muss.
  • Bleibt beim Zurückfalten in Position und ermöglicht einen schnellen und einfachen Zugang zum Patienten.
  • Das robuste Material ist beständig gegenüber Rissen, Einstichen und Flüssigkeiten.
  • Die stoffartige Textur fühlt sich auf der Haut des Patienten weich und komfortabel an – kein heißer Kunststoff.
  • Das strahlendurchsichtige Material stört Röntgenverfahren nicht.
  • Das Material ist latexfrei und erfüllt die Standards NFPA 702 und 16 CFR 1610 zur Entflammbarkeit.
  • Mehrere Typen für eine Vielzahl chirurgischer Anwendungen und Bedürfnisse erhältlich.
  • Von Level 1® – dem Namen, den Sie in Sachen Patientenerwärmung kennen und dem Sie vertrauen.

Anwendungen und Behandlungsbereiche:

Übliche Verfahrens-/Anwendungsbereiche des Produkts:

  • Orthopädie
  • Abdomen/Thorax
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Kardial
  • Kinder
  • Spinal/neuro
  • Trauma
  • Transplantate
  • Urologisch
  • Vaskulär

Mehr anzeigen  

    Snuggle Warm® Decken

    Nachbestell-Code Beschreibung Maße
    SWU-2001 Die Ganzkörperdecke bedeckt den gesamten Patienten und eignet sich ideal für Eingriffe an Hals und Kopf, kann jedoch auch während des gesamten Ablaufs angewendet werden. 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)
    SWU-2002 Die Ganzkörperdecke für Kinder bedeckt den gesamten pädiatrischen Patienten und eignet sich ideal für Eingriffe an Hals und Kopf, kann jedoch auch während des gesamten Ablaufs angewendet werden. 102 cm Breite x 146 cm Länge (40 Zoll B x 57,5 Zoll L)
    SWU-2003 Die Oberkörperdecke bedeckt den Oberkörper, die Arme, den Hals und den Kopf und eignet sich ideal für operative Eingriffe am Unterkörper. 203 cm Breite x 102 cm Länge (80 Zoll B x 40 Zoll L)
    SWU-2004 Die Unterkörperdecke bedeckt die untere Körperhälfte und eignet sich ideal für Eingriffe am Oberkörper – Oberbauch, Thorax, Hals und Arme. 102 cm Breite x 163 cm Länge (40 Zoll B x 64 Zoll L)
    SWU-2007 Die Schlauchdecke bedeckt den Patienten rundum und eignet sich ideal für Eingriffe im Katheterlabor, da der Arzt vollständigen Zugang zum gesamten Körper des Patienten hat. 71 cm Breite x 175 cm Länge (28 Zoll B x 69 Zoll L)
    SWU-2008 Die sterile, kardiale Decke wurde zur Verwendung in der Bypass-Chirurgie entwickelt. Nach der Venenentnahme wird die Decke ähnlich wie bei einer Unterkörperdecke angelegt und nach dem Bypass-Eingriff aufgedehnt. (Steril geliefert) 102 cm Breite x 163 cm Länge (40 Zoll B x 64 Zoll L)
    SWU-2009 Die Decke für Kinder, unter Körper, wurde zur Anwendung unter dem Körper eines kleinen Kindes entwickelt, um Wärme zu spenden und vollständigen Zugang zu gewährleisten. 66 cm Breite x 94 cm Länge (26 Zoll B x 37 Zoll L)
    SWU-2010 Die kleine Oberkörperdecke bedeckt den Oberkörper, die Arme, den Hals und den Kopf und eignet sich ideal für operative Eingriffe am Unterkörper. 203 cm Breite x 76 cm Länge (80 Zoll B x 30 Zoll L)
    SWU-2011 Die große Decke für Kinder, unter Körper, wurde zur Anwendung unter dem Körper eines großen Kindes entwickelt, um Wärme zu spenden und vollständigen Zugang zu gewährleisten. 102 cm Breite x 137 cm Länge (40 Zoll B x 54 Zoll L)
    SWU-2013 Decke für Erwachsene, unter Körper. Sorgt für ein effektives Temperaturmanagement, wenn der vollständige Zugang zum Körper in der Unfallchirurgie, bei Eingriffen am Bauch, kosmetischen Eingriffen und bei mehreren Operationssitus gewährleistet sein muss. 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)
    SWU-2014L Die Decke mit linkslateralem Zugang spendet Patienten in linkslateraler Zugangslage Wärme. 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)
    SWU-2014R Die Decke mit rechtslateralem Zugang spendet Patienten in rechtslateraler Zugangslage Wärme. 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)
    SWU-2016 Die Ganzkörperdecke mit Spaltzugang gewährleistet den Zugang zum Patienten über einen Spalt bis zur Mitte der Decke, sodass jede der beiden Seiten aufgezogen werden kann. 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)
    SWU-2018 Die Decke mit mehreren Zugangsmöglichkeiten erlaubt den Zugang zu beiden Seiten des Abdomens über zwei aufklappbare Panelen auf jeder Seite. 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)
    SWU-2019 Die Ponchodecke ermöglicht dank eines einzigartigen „Poncho“-Designs das Wärmen des Patienten von oben und unten. Beachten Sie, dass dieses Produkt in den USA nicht zum Verkauf steht 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)
    SWU-2113 Konvektive Wärmedecke mit Arm- und Kopföffnungen zum Unterlegen unter dem Körper. 102 cm Breite x 203 cm Länge (40 Zoll B x 80 Zoll L)