Portex®

acapella® Choice Vibrations-PEP-Therapiesystem 

Die Therapie mit positivem exspiratorischen Druck (PEP) dient der Mobilisierung von Sekreten. Es konnte nachgewiesen werden, dass PEP-Geräte Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen mehr Unabhängigkeit geben, da die Therapie angewendet werden kann, sobald es dem Patienten passt, und ohne auf Hilfe angewiesen sein zu müssen.

acapella® vereint die Vorteile der PEP-Therapie mit Atemwegsvibrationen zur Mobilisierung pulmonaler Sekrete und es kann in praktisch jeder Position angewendet werden, sodass Patienten sich frei bewegen, sitzen, stehen oder liegen können.

Die Therapie fördert die Clearance von Sekreten, ist verträglicher als eine physikalische Atemtherapie (CPT), dauert nur halb solange wie konventionelle CPT-Sitzungen* und erleichtert die Öffnung der Atemwege bei Patienten mit Lungenerkrankungen und Sekretionsproblemen wie COPD, Asthma und zystische Fibrose.. Die Frequenz und der Flusswiderstand von acapella® lassen sich einfach durch Drehen des Einstellrädchens anpassen.

acapella® Choice lässt sich in vier leicht zu reinigende Teile zerlegen, die durch Autoklavieren, Abkochen und in Geschirrspülmaschinen gereinigt werden können. Ihre Patienten erhalten alle Vorteile der Vibrations-PEP-Therapie, ob zu Hause oder im Krankenhaus, mit einem praktischen, pflegeleichten Gerät (einmalige Verwendung bei einem Patienten)

  • Design: Funktioniert unabhängig von der Ausrichtung
  • Design: Patient kann durch das Gerät inhalieren
  • 22-mm-Anschluss: Verwendung mit einem Mundstück möglich
  • Material: Autoklavierbar und abkochbar
  • Frequenz über Zahlenrädchen anpassbar
* Mahimeister MJ et al. „Positive-expiratory pressure mask therapy: Theoretical and Practical Considerations and a Review of the Literature“, Respiratory Care, 1991

Produktvorteile

Dieses Produkt unterstützt den Patienten durch:

  • Gewährleistung von Ein- und Ausatmung ohne Ablösung vom Mund
  • Möglichkeit der Verwendung mit Maske oder Mundstück
  • Möglichkeit der Verwendung mit Inline-Zerstäuber bei Ausstattung mit T-Adapter.
  • Anpassung an praktisch alle Lungenkapazitäten von Patienten.
  • Möglichkeit der Verwendung in jeder Position – Patient kann frei wählen, ob er sitzen, stehen oder liegen möchte
  • Einfache Reinigung



acapella® Choice Vibrations-PEP-Therapiesystem 

Die Therapie mit positivem exspiratorischen Druck (PEP) dient der Mobilisierung von Sekreten. Es konnte nachgewiesen werden, dass PEP-Geräte Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen mehr Unabhängigkeit geben, da die Therapie angewendet werden kann, sobald es dem Patienten passt, und ohne auf Hilfe angewiesen sein zu müssen.

acapella® vereint die Vorteile der PEP-Therapie mit Atemwegsvibrationen zur Mobilisierung pulmonaler Sekrete und es kann in praktisch jeder Position angewendet werden, sodass Patienten sich frei bewegen, sitzen, stehen oder liegen können.

Die Therapie fördert die Clearance von Sekreten, ist verträglicher als eine physikalische Atemtherapie (CPT), dauert nur halb solange wie konventionelle CPT-Sitzungen* und erleichtert die Öffnung der Atemwege bei Patienten mit Lungenerkrankungen und Sekretionsproblemen wie COPD, Asthma und zystische Fibrose.. Die Frequenz und der Flusswiderstand von acapella® lassen sich einfach durch Drehen des Einstellrädchens anpassen.

acapella® Choice lässt sich in vier leicht zu reinigende Teile zerlegen, die durch Autoklavieren, Abkochen und in Geschirrspülmaschinen gereinigt werden können. Ihre Patienten erhalten alle Vorteile der Vibrations-PEP-Therapie, ob zu Hause oder im Krankenhaus, mit einem praktischen, pflegeleichten Gerät (einmalige Verwendung bei einem Patienten)

  • Design: Funktioniert unabhängig von der Ausrichtung
  • Design: Patient kann durch das Gerät inhalieren
  • 22-mm-Anschluss: Verwendung mit einem Mundstück möglich
  • Material: Autoklavierbar und abkochbar
  • Frequenz über Zahlenrädchen anpassbar
* Mahimeister MJ et al. „Positive-expiratory pressure mask therapy: Theoretical and Practical Considerations and a Review of the Literature“, Respiratory Care, 1991

Produktvorteile

Dieses Produkt unterstützt den Patienten durch:

  • Gewährleistung von Ein- und Ausatmung ohne Ablösung vom Mund
  • Möglichkeit der Verwendung mit Maske oder Mundstück
  • Möglichkeit der Verwendung mit Inline-Zerstäuber bei Ausstattung mit T-Adapter.
  • Anpassung an praktisch alle Lungenkapazitäten von Patienten.
  • Möglichkeit der Verwendung in jeder Position – Patient kann frei wählen, ob er sitzen, stehen oder liegen möchte
  • Einfache Reinigung



Mehr anzeigen  

    acapella® Choice

    Nachbestell-Code Beschreibung Einheiten
    27-0050 Ersatz-Mundstück passt auf alle Produkte der acapella® Serie 50/Ea
    27-7000 acapella® Choice 10/Ea