Jelco®

OPTIVA® I.V. IV-Sicherheitskatheter

Der OPTIVA® IV-Katheter von Smiths Medical ermöglicht ein ausgezeichnetes Einführen und einfache Bedienung durch eine elektropolierte Nadel mit V-Spitze, fein abgeschrägte Katheterschultern, dünnwandige Konstruktion und Strahlenundurchlässigkeit; zudem umfasst er einen OCRILON® Polyurethan-Katheterschlauch. OCRILON®-Polyurethan ist bei der Einführung der Kanüle steif und weicht daraufhin auf, um sich der Vene anzupassen. Bei OCRILON® handelt es sich um durchsichtiges, strahlenundurchlässiges Polyurethan, wodurch eine einfache Flashback-Visualisierung ermöglicht wird. Eine vergleichende, randomisierte klinische Studie der Risikofaktoren für eine infusionsassoziierte Phlebitis ergab, dass OCRILON® Polyurethan-Kathetermaterial das Risiko einer Phlebitis im Vergleich zu FEP-Polymer um nahezu 60 % verringerte (relatives Risiko = 0,41; p = 0,007).* Diese Katheter sind zudem als Ausführung mit seitlichem Hub als OPTIVA®2 I.V.-Katheter erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen an den zuständigen Kundenbetreuer für Ihr Land. *Stebor A.D. Liao J. M.D.Ph.D, Department of Epidemiology and Biostatistics, University of South Florida. A Peripheral Catheter Indwell Study Comparing Phlebitis Rates Between Two Different Catheter Materials.

Bestellinformationen
Stück pro Packung: 50
Mindestbestellmenge: 50
Haltbarkeit: 3 Jahre

Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

OPTIVA® I.V. IV-Sicherheitskatheter

Der OPTIVA® IV-Katheter von Smiths Medical ermöglicht ein ausgezeichnetes Einführen und einfache Bedienung durch eine elektropolierte Nadel mit V-Spitze, fein abgeschrägte Katheterschultern, dünnwandige Konstruktion und Strahlenundurchlässigkeit; zudem umfasst er einen OCRILON® Polyurethan-Katheterschlauch. OCRILON®-Polyurethan ist bei der Einführung der Kanüle steif und weicht daraufhin auf, um sich der Vene anzupassen. Bei OCRILON® handelt es sich um durchsichtiges, strahlenundurchlässiges Polyurethan, wodurch eine einfache Flashback-Visualisierung ermöglicht wird. Eine vergleichende, randomisierte klinische Studie der Risikofaktoren für eine infusionsassoziierte Phlebitis ergab, dass OCRILON® Polyurethan-Kathetermaterial das Risiko einer Phlebitis im Vergleich zu FEP-Polymer um nahezu 60 % verringerte (relatives Risiko = 0,41; p = 0,007).* Diese Katheter sind zudem als Ausführung mit seitlichem Hub als OPTIVA®2 I.V.-Katheter erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen an den zuständigen Kundenbetreuer für Ihr Land. *Stebor A.D. Liao J. M.D.Ph.D, Department of Epidemiology and Biostatistics, University of South Florida. A Peripheral Catheter Indwell Study Comparing Phlebitis Rates Between Two Different Catheter Materials.

Bestellinformationen
Stück pro Packung: 50
Mindestbestellmenge: 50
Haltbarkeit: 3 Jahre

Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Mehr anzeigen  

    OPTIVA® I.V. IV-Sicherheitskatheter

    Nachbestell-CodeBeschreibung
    5042OPTIVA® 16 G x 1-1/4 Zoll
    5048OPTIVA® 14 G x 1-1/4 Zoll
    5050OPTIVA® 22 G x 1 Zoll
    5053OPTIVA® 24 G x 3/4 Zoll
    5055OPTIVA® 18 G x 1-1/4 Zoll
    5056OPTIVA® 20 G x 1-1/4 Zoll
    5057OPTIVA® 20 G x 1 Zoll
    5082OPTIVA® 16 G x 2 Zoll
    5088OPTIVA® 14 G x 2 Zoll

    Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

    This page was last updated: