Portex®

Portex® Loss-of-Resistance-Spritzen aus Kunststoff

Bei der PORTEX®-Loss-of-Resistance-Spritze handelt es sich um eine gleitfähige Einweg-Spritze, die speziell für die erfolgreiche Lokalisierung des Epiduralraums entwickelt wurde. Die L.O.R-Spritze aus Kunststoff besteht aus Polypropylen. Ihre zuverlässige und weiche Kolbenfunktion gewährleistet eine ausgezeichnete Sensitivität bei der Erkennung des Epiduralraums.

Bestellinformationen
Mindestbestellmenge: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile
  • Als Einzelgerät oder in Körben verfügbar
  • Reibungslose Kolbenbewegung
  • Luer-Slip- oder Luer-Lock-Konfiguration
  • Vorgeschmierte Kunststoffspritzen eignen sich zur Verwendung zusammen mit Luft- und Salzlösungstechnik
  • Der mit Messstrichen ausgestattete Zylinder zeigt den Grad des Kolbenvorschubs an

Portex® Loss-of-Resistance-Spritzen aus Kunststoff

Bei der PORTEX®-Loss-of-Resistance-Spritze handelt es sich um eine gleitfähige Einweg-Spritze, die speziell für die erfolgreiche Lokalisierung des Epiduralraums entwickelt wurde. Die L.O.R-Spritze aus Kunststoff besteht aus Polypropylen. Ihre zuverlässige und weiche Kolbenfunktion gewährleistet eine ausgezeichnete Sensitivität bei der Erkennung des Epiduralraums.

Bestellinformationen
Mindestbestellmenge: 1


Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Produktvorteile
  • Als Einzelgerät oder in Körben verfügbar
  • Reibungslose Kolbenbewegung
  • Luer-Slip- oder Luer-Lock-Konfiguration
  • Vorgeschmierte Kunststoffspritzen eignen sich zur Verwendung zusammen mit Luft- und Salzlösungstechnik
  • Der mit Messstrichen ausgestattete Zylinder zeigt den Grad des Kolbenvorschubs an
Mehr anzeigen  

    Portex® Loss-of-Resistance-Gerät

    10 ml, Kunststoff, Luer-Slip

    Nachbestell-Code Stück pro Packung
    100/398/000 10

    Eine komplette Auflistung der Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

    This page was last updated: