Zur Broschüre hinzufügen

US-Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen für den Verkauf an Endverbraucher – nur USA

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN VERKAUF AN ENDVERBRAUCHER
NUR USA

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für Verkäufe von Produkten bzw. Dienstleistungen („Produkte“) durch Smiths Medical ASD, Inc., („Smiths Medical“) an Käufer („Käufer“), sofern diese nicht durch schriftliche Zustimmung zwischen Smiths Medical und dem Käufer geändert wurden. Smiths Medical macht den Verkauf der Produkte von der Zustimmung des Käufers zu diesen Geschäftsbedingungen abhängig, ungeachtet der Unterschiede, Zusätze oder widersprüchlichen Bedingungen in der Bestellung oder anderer vom Kunden vorgeschlagener Bedingungen. Der Käufer darf die von Smiths Medical erworbenen Produkte nur mit schriftlicher Genehmigung durch Smiths Medical an Einzelpersonen im Zuge medizinischer Dienstleistungen verkaufen, verteilen, vermitteln, tauschen oder anders übertragen

1. PREISE Die Preise beinhalten keine Steuer, die vom Kunden an Smiths Medical zu zahlen oder zu erstatten sind, (abgesehen von der Einkommensteuer von Smiths Medical) oder andere staatliche Gebühren, steuerliche Veranlagungen, Zölle und Gebühren, die aufgrund dieser Transaktion entstehen. Der Käufer ist gegebenenfalls verantwortlich für die Einhaltung aktueller Freistellungszertifikate und muss bei Anfrage Kopien an Smiths Medical übermitteln.

2. VERSAND, LIEFERUNG UND KONTROLLE Sofern nicht anders schriftlich durch Smith Medical und dem Käufer festgelegt, werden die Produkte gegebenenfalls CPT (Incoterms 2000, regelmäßig aktualisiert) an die Einrichtung des Käufers gesendet. Bei Lieferung liegt das Verlustrisiko beim Käufer, nachdem Smiths Medical die Produkte zum Versand an den Spediteur übergeben hat. Die Versandbedingungen von Smiths Medical ASD, Inc. lauten wie folgt:

Alle Produktmarken außer SurgiVet Nur SurgiVet
Smiths Medical trägt die Kosten für den üblichen Transport innerhalb der kontinentalen Vereinigte Staaten, außer der Bestellwert beträgt weniger als 300 USD. In diesem Fall stellt Smiths Medical die Versandkosten dem Käufer in Rechnung. Für Sendungen an Standorte in Alaska oder Hawaii lauten die Frachtbedingungen „Freight Prepay and ADD“. Der Käufer trägt alle auftretenden Kosten, Versicherungsbeiträge, Fracht-und sonstige Kosten, nachdem Smiths Medical die Produkte dem Spediteur übergeben hat.
Für alle Bestellungen bis 300 USD wird eine Servicegebühr von 50 USD berechnet. Für alle Bestellungen bis 100 USD wird eine Servicegebühr von 25 USD berechnet.

Smiths Medical wird alle kommerziell angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Produkte am im Auftrag des Käufers angegebenen Datum zu liefern, aber der Liefertermin soll keine vertragliche Verbindlichkeit beinhalten. Wenn die Bestellung des Käufers verschiedene Produkttypen umfasst, werden die Produkte in Teilsendungen mit ähnlichen Produkten versendet, wie durch Smiths Medical festgelegt. Jede dieser Teilsendungen muss einzeln bezahlt werden. Nichtkonformität oder Mangel bei Teilsendungen stellen keinen Verstoß gegen die komplette Kundenbestellung dar und Teilbestellungen, deren Konformität oder Zustand nicht vom Käufer bestritten wird, werden unabhängig von Problemen mit anderen Lieferungen oder nicht gelieferten Produkten gemäß dieser Geschäftsbedingungen bezahlt. 

Der Käufer kontrolliert alle gelieferten Produkte. Sämtliche Ansprüche gegenüber Smiths Medical gemäß der Garantie in Abschnitt 6 oder für Fehlmengen oder Schäden oder Mängel an den gelieferten Produkten, die durch angemessene visuelle Prüfung sichtbar sind, werden außer Acht gelassen, sofern der Anspruch gegenüber Smiths Medical nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt einer solchen Lieferung geltend gemacht wird. Der Käufer muss innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung einen Nachweis der Lieferung anfordern.

3. BESTELLVORGANG Jede Bestellung muss folgende Informationen umfassen:

  • Name des Kunden/Käufers 
  • Rechnungsadresse
  • Vollständige Lieferadresse
  • Bestellnummer oder Nachbestellnummer
  • Bedarfstermin des Produkts 
  • Versandart
  • Artikel, Menge und Einzelpreis
  • Gesamtpreis pro Produktlinie
  • Kontaktname, Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mail-Adresse

 Bestellungen können wie folgt aufgegeben werden:

  Smiths Medical ASD, Inc.
Bestellungen per Post Kundendienst: 5200 Upper Metro Place Ste 200,
Dublin, OH 43017
Bestellungen per Telefon 1-800-258-5361
(08.00 bis 20.00 Uhr)
Bestellungen per Fax 1 800 621 2590


4. BEZAHLUNG Wenn die vollständige Zahlung des Kaufpreises nicht innerhalb des von Smiths Medical festgelegten Zeitraums oder, sofern nicht so festgelegt, innerhalb von 30 Tagen nach Lieferdatum stattfindet, behält sich Smiths Medical das Recht vor, ab dem Fälligkeitsdatum Zinsen auf unbezahlte Beträge in Höhe von bis zu 1,5 % pro Monat (oder die den höchsten gesetzlich zulässigen Wert, sofern geringer) zu erheben. Der Käufer stimmt zu, alle Inkassokosten, Ausgaben und angemessenen Anwaltskosten für den Einzug fälliger unbezahlter Kosten zu übernehmen. Smiths Medical kann Lieferungen bestellter Produkte aussetzen oder stornieren, wenn der Käufer seiner Zahlungspflicht gegenüber Smiths Medical für Waren oder Dienstleistungen nicht fristgerecht nachkommt. Smiths Medical behält sich zudem das Recht vor, jederzeit vom Käufer zufriedenstellende Gewährleistung der Erfüllung der Bezahlungsverpflichtungen gegenüber Smiths Medical zu verlangen. Ablehnung oder Versagen, dieser Gewährleistung nachzukommen, berechtigt Smiths Medical dazu, weitere Lieferungen an den Käufer auszusetzen oder zu stornieren.


5. STORNIERUNGEN UND RÜCKSENDUNGEN Jede Bestellung durch den Kunden kann mit Zustimmung von Smiths Medical storniert oder geändert werden. Vorherige Zustimmung durch Smiths Medical ist notwendig, bevor eine Rücksendung akzeptiert wird. Wenn ein Produkt mit einer solchen Zustimmung zurückgesendet wird, wird es zum Eigentum von Smiths Medical. Die Rückgabefrist für alle Produkte außer Geräte beträgt 90 Tage ab Rechnungsdatum. Die Rückgabefrist für Geräte wie Pumpen, Monitore und Flüssigkeitswärmer beträgt 45 Tage. Alle Produkte müssen in verkaufsfähigem Zustand zurückgesendet werden. Smiths Medical nimmt Produkte nur dann zurück, wenn diese keine Medikamente enthalten, nicht beschädigt sind oder verwendet wurden, nicht für den Kunden maßgeschneidert sind, nicht abgelaufen sind, sich in der ungeöffneten Originalverpackung befinden, vollständig sind, ursprünglich von Smiths Medical erworben wurden bzw. für den Wiederverkauf durch Smiths Medical geeignet sind. Alle Rücksendungen müssen mit einer gültigen Rückgabeberechtigungsnummer der Rücknahmeabteilung von Smiths Medical versehen sein.

Wenn die Rücksendung von Produkten aus einem anderen Grund als Garantieverletzung autorisiert ist, unterliegt die Höhe der Gutschrift einer Mindestrücknahmegebühr von 20 %. Das Rückgabeprodukt muss frachtfrei an die entsprechende, von der Rücknahmeabteilung angegebene Adresse gesendet werden. Smiths Medical übernimmt keine Verantwortung für Produkte, die eigenmächtig zurückgesendet wurden. Eigenmächtig zurückgesendete Produkte werden dem Käufer auf seine Kosten zurückgesendet. 


6. GARANTIE, KONTROLLE UND ANSPRÜCHE Smiths Medical garantiert dem Käufer, dass jedes verkaufte Produkt bei normaler Nutzung frei von Material- und Verarbeitungsmangeln ist, sofern es gemäß der Etikettierung für den im Benutzerhandbuch angegebenen Zeitraum, der Beipackzettel oder anderer Dokumente zum Produkt verwendet wird. Smiths Medical hat das Recht, Produkte auf eigene Kosten zu überprüfen und zurückzusenden, die laut Käufer gegen diese „Garantie“ verstoßen. Smiths Medical einzige Verpflichtung und das ausschließliche Rechtsmittel des Käufers bei Garantieverstößen ist die Reparatur oder der Austausch des defekten Produkts durch Smiths Medical. 

Jedes Ersatz- oder reparierte Produkt ist nur innerhalb des ursprünglichen Garantiezeitraums von der Garantie abgedeckt. Wenn Smiths Medical feststellt, dass eine derartige Reparatur oder ein Austausch nicht wirtschaftlich oder machbar ist, oder ihren/seinen eigentlichen Zweck verfehlt, kann der Käufer die Rückerstattung des ursprünglichen an Smiths Medical gezahlten Kaufpreis für das Produkt einfordern, das dadurch wieder zum Eigentum von Smiths Medical wird. Die Garantie gilt nur, wenn: (i) das gelieferte Produkt nicht verändert oder beschädigt ist und korrekt installiert, gehandhabt, gewartet und in Übereinstimmung mit der normalen Verwendung und den veröffentlichten Anweisungen von Smiths Medical verwendet wird; (ii) der Käufer Smiths Medical innerhalb eines Jahres nach der Auslieferung an den Käufer und in weniger als 30 Tagen, nachdem der Käufer den Mangel entdeckt hat, schriftlich über diesen informiert.

AUSSER DIESER VERTRAGLICHEN GEWÄHRLEISTUNG UND DER GESETZLICHEN GEWÄHRLEISTUNG HINREICHENDER BERECHTIGUNG ÜBERNIMMT SMITHS MEDICAL KEINE GARANTIE (WEDER AUSDRÜCKLICHE NOCH STILLSCHWEIGENDE) FÜR HIERIN ABGEDECKTE PRODUKTE (OHNE EINSCHRÄNKUNG), EINSCHLIESSLICH STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG. SOFERN HIER NICHT AUSDRÜCKLICH ANGEGEBEN, IST KEIN MITARBEITER, VERTRETER ODER REPRÄSENTANT VON SMITHS MEDICAL DAZU AUTORISIERT, EINSPRUCH ODER GARANTIEANSPRÜCHE IM NAMEN VON SMITHS MEDICAL ZU STELLEN.

GARANTIEN GELTEN NUR FÜR PRODUKTE, DIE DIREKT VON SMITHS MEDICAL ODER EINEM AUTORISIERTEN SMITHS MEDICAL-HÄNDLER ERWORBEN WURDEN. SMITHS MEDICAL-GARANTIEN GELTEN NUR FÜR DEN ERSTKÄUFER DER PRODUKTE.

7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN SMITHS MEDICAL IST UNTER KEINEN UMSTÄNDEN, EGAL, OB AUF GARANTIE- ODER VERTRAGSVERLETZUNG, FAHRLÄSSIGKEIT, DIREKTER HAFTUNG WEGEN EINES UNRECHTS ODER EINEM ANDEREN JURISTISCHEN GRUND BERUHEND, FÜR ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE ODER FOLGESCHÄDEN ODER DIE KOSTEN AUFGRUND VON AUSWAHL, BESTELLUNG, KAUF, VERWENDUNG, WIEDERVERKAUF ODER VERTRIEB DER HIERIN ABGEDECKTEN PRODUKTE VERANTWORTLICH, SELBST WENN SMITHS MEDICAL AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN HAT. INSBESONDERE HAFTET SMITHS MEDICAL NICHT FÜR VERLUST VON GEWINN, ERSPARNISSEN ODER EINKOMMEN; SCHÄDIGUNG DES RUFS; NUTZUNGSAUSFALL EINES PRODUKTS ODER DAZUGEHÖRIGER AUSRÜSTUNG; KAPITALKOSTEN; KOSTEN FÜR ERSATZWAREN, -AUSRÜSTUNG, -STANDORTE ODER -DIENSTLEISTUNGEN; AUSFALLZEITEN; UND ANSPRÜCHE DRITTER, EINSCHLIESSLICH KUNDEN DES KÄUFERS.

8. HÖHERE GEWALT UND FEHLBESTÄNDE Smiths Medical haftet nicht für Verlust oder Schäden, die durch Lieferverzug oder Lieferung der falschen Produkte entstehen, und kommt zudem den hier festgelegten Verpflichtungen nicht nach, wenn die Ursachen dafür außerhalb seiner Kontrolle liegen. Keiner dieser Fälle befreit den Käufer von seinen Verpflichtungen, Zahlungen für andere Lieferungen im Rahmen dieses Vertrags zu tätigen. Smiths Medical behält sich nach eigenem Ermessen und ohne Haftung gegenüber dem Käufer das Recht vor, bei Bedarf die verfügbare Produktionskapazität und Produktbestände im Fall von Produktionskapazitäts- und Produktengpässen entsprechend anzupassen.

9. PREISNACHLÄSSE UND RABATTE Der Dollarwert von Preisnachlässen und Rabatten (sofern vorhanden), die dem Käufer von Smiths Medical gewährt werden, bezieht sich auf Preisnachlässe und Rabatte wie beschrieben in und gemäß 42 U.S.C. Abschnitt 1320a-7b(b)(3)(A) und 42 C.F.R. Abschnitt 1001.952(h). Der Käufer ist verpflichtet, derartige Nachlässe auf den Kaufpreis gegenüber dem Gesundheitsministerium oder anderen Bundesämtern, staatlichen Einrichtungen oder anderen Kostenträgern bei Bedarf korrekt anzugeben. Der Käufer muss u. U. auf Anfrage weitere durch 42 C.F.R. Abschnitt 1001.952(h) erhaltene Informationen an DHHS oder andere Bundesämter, staatliche Einrichtungen oder andere Kostenträger übermitteln. Der Käufer erkennt an, dass dieser Abschnitt ausreichend ist, um den Käufer effektiv über seine Verpflichtungen gegenüber den oben erwähnten Gesetzen zu beraten.

10. VERSCHREIBUNGSLIZENZEN Der Käufer erhält alle Lizenzen und Genehmigungen, die für den Erwerb von verschreibungspflichtigen Produkten notwendig sind und ist verpflichtet, Kopien dieser Lizenzen nach angemessener Frist an Smiths Medical zu senden.

11. EINHALTUNG GELTENDER GESETZE UND VORSCHRIFTEN Der Käufer hält sich an alle Gesetze, Vorschriften und Verordnungen auf Bundes-, Landes oder lokaler Ebene, die für seine Geschäftstätigkeiten und Aktivitäten gelten und entschädigt Smiths Medical für alle Smiths Medical gegenüber in Anspruch genommene Forderungen, Schäden, Strafen, Beurteilungen und Haftungen, die durch Nichteinhaltung der anzuwendenden Gesetze, Vorschriften und Verordnungen durch den Kunden entstehen.

12. ABTRETUNG Zuweisungen von Rechten oder Verpflichtungen des Käufers gemäß diesem Vertrag sind ohne schriftliche Genehmigung durch Smiths Medical ungültig.

13. MODIFIKATION Diese Geschäftsbedingungen können jederzeit von Smiths Medical geändert oder widerrufen werden. Zudem behält sich Smiths Medical das Recht vor, jederzeit seine Produkte zu verändern oder deren Produktion einzustellen.

14. DRITTBEGÜNSTIGTE Kein Teil dieser Geschäftsbedingungen ist darauf ausgelegt, andere Parteien als den Käufer und Smiths Medical zu begünstigen.

15. UNTERNEHMENSVERANTWORTUNG Smiths Medical hat sich dazu verpflichtet, alle Geschäftstätigkeiten ethisch und rechtlich einwandfrei durchzuführen. Zu diesem Zweck hält sich Smiths Medical (über seine oberste Muttergesellschaft Smiths Group plc) an einen Unternehmens- und Ethik-Verhaltenskodex sowie bestimmte Mechanismen zur Berichterstattung von unethischem oder rechtswidrigem Verhalten. Smiths Medical erwartet, dass auch der Käufer alle Geschäftstätigkeiten ethisch und rechtlich einwandfrei durchführt. Wenn ein Käufer Grund zu der Annahme hat, dass sich Smiths Medical oder ein Mitarbeiter oder Vertreter unethisch oder rechtswidrig bzw. widersprüchlich gegenüber diesen Geschäftsbedingungen verhalten hat, soll der Käufer solches Verhalten umgehend Smiths Medical oder der Smiths Group plc melden. Den Unternehmens- und Ethik-Verhaltenskodex der Smiths Group plc sowie die Mechanismen zur Berichterstattung finden Sie unter www.smiths-group.com

16. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT Diese Vereinbarung und alle damit in Zusammenhang stehenden Forderungen oder Streitigkeiten unterliegen den Gesetzen des Staates, in dem sich der Standort der Smiths Medical-Einrichtung befindet, an die der Käufer seine Bestellung gesendet hat. Von diesen Gesetzen ausgeschlossen sind kollisionsrechtliche Bestimmungen und, bezüglich US-Staaten, das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. Alle Klagen im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit des staatlichen, Bundes- oder vergleichbaren Gerichts in diesem Zuständigkeitsbereich, sofern nach dem Ermessen von Smiths Medical eine solche Klage an einem anderen Ort verhandelt werden kann, um gegebenenfalls Klage gegen Dritte zu erheben, damit die Streitigkeit mit einer Klage beigelegt werden kann. Der Käufer erklärt sich hiermit einverstanden, gemäß der Zuständigkeit dieser Gerichte bei einer solchen Klage zu erscheinen und verzichtet auf mögliche Einwände gegen den Standort des Gerichts. Beide Parteien verzichten hiermit auf ihr Recht auf ein Schwurgerichtsverfahren bei Klagen im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung.